Behandlungsspektrum

Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin. (Alte Indianerweisheit)

Fragestellungen

  • Akute Krisensituationen (Beruf, Krankheit, Trennung, Trauer u.a.)
  • Angstreaktionen wie z.B. Panikattacken, Phobien
  • Depressive Verstimmungen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Stress, Erschöpfung, Burn-Out
  • Ess- und Schlafstörungen

(Bitte sprechen Sie mich an, wenn Ihre Fragestellung hier nicht aufgeführt ist)

Mein Angebot:

Therapeuten für Psychische Leiden spezialisieren sich je nach Symptomen und Diagnosen auf unterschiedliche Therapieverfahren.

Meiner Erfahrung nach spielt die Persönlichkeit des Betroffenen eine entscheidende Rolle für die Wahl des Therapiekonzeptes. Während bei manchen Klienten tiefenpsychologische Erfahrung die Tore zur Selbsterkenntnis öffnet, benötigen andere eine strikte Aufgabenstellung und wieder andere können über positive Bestätigung ihrer Person erfreuliche Erkenntnisse in ihren Alltag integrieren.

Für die Wahl der geeigneten Terapieform sind oftmals die ersten 1-5 Sitzungen als  Beratungsgespräch notwendig.

Menü